Copyright-1

 

 

Überwachung durch website-offline.de 

Auto-Submit FFA Links 

 

(C) 2008-2013

 

BuiltWithNOF02

 

 

DMCA.com 

 
Krisenvorsorge

Haben Sie schon vorgesorgt ?

4

Tipp: unbedingt den Newsletter vom Krisenvorsorge-Autor bestellen !

Die Frage ist mittlerweile schon dringend und die sich jeder stellen sollte !

Es ist mittlerweile schon -1- Sekunde vor 12, immer mehr Schulden, immer mehr “Giralgeld” Geld wird hergestellt und dies ohne Gegenwerte, auf Kosten aller Bewohner dieser Erde. Es wird jongliert, manipuliert und gezockt ! Es lebt niemand über seine Verhältnisse und muss die “ private Insolvenz” anmelden, ob selbst verschuldet oder nicht. Privat muss jeder dafür haften. Griechenland als Staat ist nur der Anfang, Irland, Island, GB, Italien, Spanien, -D- und USA, wo die Schuldenuhr schon keine “ Stellen” mehr hat ! Nur die Großeltern, die Kriege und Währungsreformen mit allen Nachteilen erlebten, können ggf. noch live davon berichten : 1. & 2. Weltkrieg, Hunger, Plünderungen, Panikkäufe, Lebensmittel-Gutscheine, Schwarzmarkt -  Reichsmark - D-Mark - Euro !?!?. Exclusive Info´s zur allgemeinen Lage vom Finanz-& Wirtschaftsjournalisten M.Mross - wohl so brisant und unerwünscht, dass Anfang April 2010 die in Asien gehostete  Domain zeitweilig “ blockiert” wurde, wie auch Sperren von Mail-Providern ! Expertenmeinungen - Euro-Zerfall in Nord € (höherwertig) & Süd € (geringerwertig) oder zurück zur alten Währung ?!? Oder gar die SZR (Sonderziehungsrechte = Verrechnungseinheit im internationalen Warenverkehr bzw. „SDRs“ (special drawing rights des IWF) ggf. als neue Weltwährung ??? Hier sollte und muss sich schnell jeder vorbereiten. s.Krisenvorsorge - Fakt bei Unruhen, wo meist Panik oder Wut agieren, ist der “Alarm-Faktor” in den großen Städten weitaus höher anzusetzen als in kleineren Gemeinden oder auf dem Land. Hinweis auf die EU-Eingreiftruppe -Eurogendfor- die “parmilitärische Eingreiftruppe” (noch ohne -D-) für alle Krisengebiete der EU !!! Wichtig ist nur, hier kein absoluter Optimist zu sein, sondern realistisch glasklar alles vorzubereiten, was irgendwie möglich ist ! Eine Hilfe ist die zu o.a. Banner befindliche Website, mit Gratis eBook, weiteren gesammelten Links und dem gebundenen käuflichen Buch mit allen möglichen Tipps und Tricks. (Admin Test -Prädikat: OK) Das Buch ist bereits ein  Bestseller !!! Autor-Info zum Buch. Nach Newsletteranmeldung und Gratis eBook, können bereits diverse.Publikationen und Anleitungen, Checklisten - auch gratis - heruntergeladen werden, zwecks Überlegung und persönlicher Disposition (Planung), auch vom Bundesamt für Katastrophenschutz. Nicht Optimismus oder Pessimismus ist angesagt, sondern absolut realistische Planung ist vorrangig zu stellen!

Darum meine dringende Empfehlung: abonnieren aller eMail-Info´s von allen Online- Magazinen & Nachrichten-Quellen incl. RSS-Info ( automatisch per Browser Opera) !

Meine Sammelliste --> aktuelle Info´s & RSS

geld

Geheimplan entdeckt ....

Krisenvorsorge - wie der Name sagt -sollte eigentlich schon vorsorglich betrieben werden. Aber wer denkt schon an Überschwemmungen, Gasexplosion, Großfeuer, Bombenfund, Waldbrand, Sturmschäden (abgedecktes Dach), abgelegen eingeschneit im Winter, warme Kleidung im Kofferraum, ausreichend Trinkwasser etc. Sortierte + kopierte Dokumente,vorbereiteter Notfallrucksack, Externe Festplatte mit wichtigen Daten (ggf. wie Humyo oder andere Online-Dienste - Sicherung der Daten ) - da bleibt in Notfall keine Zeit mehr, erst noch wichtige Dinge zu suchen - Eigenerfahrung: Sommerhitze - Kalima - Waldbrand -> keine Alarmsirenen, vom span. Rote Kreuz-Auto - Cruz Roja- “eingesackt”, gerade Papiere und Kleinhund durften mit, die beiden größeren mussten bleiben, Kleidung od. Dusche obligatorisch, durften wir in einer Sporthalle auf Feldbetten übernachten ..... “leichte Panik”, wenn man von unten die Feuersäulen bis 50 m auflodern sieht, bange Frage , wenn ein Löschhubschrauber abstürzt und unser Haus vernichtet.. ???? Plünderer gibt es überall ....... ??? Überleben die Hunde, können nicht flüchten, da alles gesperrt... ??? Absoluter Horror !

? Studie der Regierung (TAB) schon bekannt über Chaos in Berlin ? Übertragbar natürlich auf alle anderen großen Städte

Notfall-Artikel auch in Globetrotter-Shops erhältlich

  • Hier Artikel - nicht nur für Globetrotter - sondern bestens geeignet für eine private Krisenvorsorge oder auch Camping, wie
  • der Kobbgrill (bereits empfohlen von MDR-Genial)
  • Katadyn-Pocket-Wasserfilter
  • Spezielle Überlebensmesser
  • Kelly Kettle Wasserkessel (Sturmkanne genannt) für jedes Brennmaterial geeignet (Außeneinsatz)
  • Spezielle Leuchten - Gas - Petroleum - Kerzen & Notkocher
  • Solar-/Kurbellampen & Radios, vor allem mit Ladebuchse für Handys
  • Solarladegeräte
  • Spezielle Schutzkleidung u.v.m.
  • Empfehlung: den Gratis-Katalog mit 700 Seiten bestellen -> weiter
  • Empfehlung: unbedingt alle RSS-News abonnieren (Politik - Wirtschaft - Finanzen ) & entsprechende Blogs - meine bisherige Liste -

Griechenland war der erste Fall, danach Irland, Zypern, weiterhin stehen schon Portugal, Spanien und Italien auf der “Finanzliste”, die nächtsten drohen zu folgen.Sogar Frankreich sieht sich schon vom “Geberland” bald als “Nehmerland ! Dringende Empfehlung meine RSS-Info-Liste zu abonnieren, um auf dem Laufenden zubleiben. Fazit: schon vor Griechenland wurde in den USA bei der Citybank-Group 2009 ein “Bargeldverbot” erlassen! Und Abhebungen nur nach vorherigen Antrag -1-Woche vorher !!! Auch Italien - Seit dem 4. Dezember 2011 dürfen Beträge über 1.000 Euro nicht mehr bar bezahlt werden . USA: Bargeldzahlungen über 2000$ werden sofort entsprechenden Behörden gemeldet * (Verdacht illegaler Aktivitäten, besonders wenn Herkunft des Geldes nicht nachgewiesen werden kann). Wenn jetzt noch in -D- die geplante Neuerung “Geldwäschegesetz” 1000 € für 2012 kommt, dauert es auch nicht mehr lange und auch in -D- wird die Barauszahlung limitiert, womit ein Banken-Run verhindert wird. Sie kommen nicht mehr an Ihr Geld !!! Schon jetzt kann niemand mehr ohne Nachweis Werte über     10.000 € bei sich tragen oder in andere EU-Länder verbringen. Dazu zählen auch Schmuck und andere Wertsachen, Aktien, Obligationen etc. Auch werden im Verdachtsfalle Kontoauszüge sichergestellt !  Kontrollen sind an jedem Ort in Deutschland möglich ! ( § 12a Absatz 2 Zollverwaltungsgesetz) !

* Denkbar Langzeittouristen, die ein Wohnmobil erstehen oder evtl. ein Apartment kaufen ? = normalweise Barzahlungsrabatt ?!?!? Wer weiß denn schon, wenn jeder EU-Bürger sein Geld in Bar haben möchte, dass lediglich 2000 € ausgezahlt werden können, alles andere sind E-Beträge ! Und nach neuesten Plänen soll auch in -D- schrittweise ab August 2012 Bargeld abgeschafft werden ??? Zitat: um durch die Chipkarten “unkontrollierte” Finanzflüsse zu ersetzten. Auch in Belgien darf inzwischen niemand mehr Waren über 5000 €uro bezahlen. Sinn ist ja wohl die totale Kontrolle ! Vielleicht auch dem Währungsverfall zu begenen oder nur als Vorwand zur geldlosen Kontrolle ? Fakt aber, diese Karte kann aus gegebenen Anlass jederzeit gesperrt werden. Oder denkt man an alle Datenpannen ggf. auch aus Versehen oder durch Daten- und Identitätsdiebstahl !!! Oder sind die Macher durch Startrek inspiriert und der bargeldlosen Gesellschaft ? Also - wer kauft wann-wo-was ? - (Update 17-7-12)

Wie auch immer, die Zeit und Ereignisse überrollen alles, was man sich denken kann. Die Katastrophe in Japan stellt wohl alles in den Schatten, was an “Naturkatastrophen”  so passieren kann. Und das mit weltweiten Auswirkungen !!! Radioaktive Stoffe in Luft und Wasser. Verbreitung durch Meeres- und Luftströmungen mit Auswirkungen auf alle Meeresbewohner und Urlaubsorte möglich und weit mehr. Eine Krisenvorsorge (Prävention) ist viel mehr wichtig als “Party”, Urlaub, Disco etc. Auch fehlende Krisenpläne in -D- (AKW) oder Kanaren mit dem 3700er Vulkan und Tsunami- Gefährdung durch Unterseebeben können nicht gerade zur Beruhigung der Bevölkerung beitragen. Besser spät als garnicht ? Aber wer zu spät dran, den bestraft das Leben. Denn wenn erst Panic & Mob um sich greifen, dann ist alles zu spät ! Dann geht es um die nackte Existenz ! Darum: wer sich jetzt nicht rechtzeitig informiert und soweit wie möglich vorsorgt, kann später nicht sagen,  ausreichend vorgewarnt worden zu sein ! Und das alles noch zur allgemeinen (?) weltwirtschaftlichen Krise !!! Bereits am 14.3.11 im TV zu sehen, wurden bereits Supermärkte in Japan mit Panikkäufen “leergeräumt”, Stromabschaltungen, Produktiosstopp für Autos und Elektronik, Benzin nur noch für Polizei, Feuerwehr und “Regierung” . Erst recht interessant und brisant, wer die interne Studie des “TAB-beim Bundestag liest ! Aktuelle Strahlenlage-Info ... Warnung Jodaufnahme vorab ....

? Studie der Regierung (TAB) schon bekannt über Chaos in Berlin ? Übertragbar natürlich auf alle anderen großen Städte, egal ob Unwetter, Anschlag oder mehr ...

100-Milliarden-ABS-Schrott-angehäuft

So jagt eine Meldung die andere

Da offizielle Informationen nicht rechtzeitig oder komplett vorhanden, sollte jeder der mehr wissen will, alle Informationen sammeln und sich vorbereiten !!! z.B. meine RSS- Info-Liste !

Meine ausgewählte empfohlene Lektüre für dringende Background- Informationen :

- Hier nur die Buchtitel - anklicken für mehr Info´s dazu bzw. Bestellung ->>>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp: 200 Seitenkatalog bestellen, Newsletter ordern und RSS-Feed abonnieren -  Lieferungen innerhalb der EU sind versandkostenfrei mit Express-Lieferung Deutschland !!!

Kopp Verlag 

Aber es ist alles nicht so gesundheitlich bedenklich, da die Grenzen für Kontaminationen (Tschernobyl )  von Strahlungswerten bzgl. Japan (Fleisch, Gemüse etc.) erheblich heraufgesetzt wurden ! Also somit jetzt alles wieder "normal” ist ...!!! Oder hiesiger Taxifahrer, ob der Info über Asia-Restaurants, die per Geigerzähler die Unbedenkjlichkeit der angebotenen Speisen für die Gäste kontrollieren lassen ...- das wird halt vorher “abgewaschen” ... !!!

Nun - das ist aber erst der Katastrophen-Beginn, da vermutlich und mit Sicherheit noch mehr passieren wird. Japan war nach Chile und Neuseeland   nur der Anfang, es gibt mehrere stark Erdbeben gefährdete Gebiete, .. wie auch Teneriffa - lt BBC deutsch - revidiert vor 2 Jahren - bei einem Unterseebeben nunmehr eine Tsunami-Welle nach Abbruch der Steilküste La Palma eine "Welle" von 300-600 m berechnet wird, mit Auswirkungen bis Florida - USA ... Und die nächste Lrise - ggf. weltweit dtoht allen aus Japan, wenn dort keine Kontrolle über Fukushima mehr möglich ist ...

  • Monatssprüche, Weisheiten oder einfach nur die Wahrheit ... ?
  • „Eine Regierung, die mächtig genug ist, dem Volk alles zu geben, ist auch mächtig genug, dem Volk alles zu nehmen.“ (Barry Goldwater)
  • „Die schlechteste Sache auf der Welt, neben der Anarchie,  ist eine Regierung.“ (Henry Ward Beecher)
  • Banken sind gefährlicher als Armeen."Thomas Jefferson (3.US-Präsident)
  • Jede Papierwährung kehrt immer zu ihrem wahren, inneren Wert zurück, nämlich Null.“  Voltaire

Und ganz klammheimlich werden Sie “ausspioniert”  -> Stichwort “Zensus 2011” oder haben Sie Ihr Haus schon lastenfrei ? Vielleicht nicht mehr lange, bis die Zwangshypothek kommt ,,,, ?!?!? -> -> mehr lesen ...

Vorab-Info-Ankündigung meiner “Krisen-Agenda 2013/14”

Vorbestellungen zum Subscriptions-Preis Info

Staatsschulden pro Kopf in Deutschland 

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen - chinesisches Sprichwort -

Das DVD Survival Seminar
Jürgen Gerzabek

Survivaltraining - die Gewissheit, im Freien autark überleben zu können

Im Krisenfall finden Sie sich vielleicht in einer Situation wieder, in der Sie Ihr Zuhause verlassen und plötzlich draußen in der freien Natur zurechtkommen müssen. Würden Sie in diesem Moment wissen, was die vier wichtigsten Vorsorgemaßnahmen sind, um zu überleben? Welche Prioritäten Sie in solch einer Situation setzen müssen, um nicht in Lebensgefahr zu geraten? Deshalb sollten Sie sich ein grundlegendes Know-how über praktische und sofort nutzbare Survivaltechniken aneignen.

Die Natur bietet alles, was Sie zum Überleben benötigen

Die Natur ist unser ursprünglicher Lebensraum und bietet alles, was Sie zum Überleben benötigen, wenn Sie es zu nutzen wissen. Die Qualität Ihres Wissens entscheidet in der Natur über Leben oder Tod. Erstmals können Sie mit diesem Survivalseminar die besten Survivaltechniken für das Leben in der Wildnis einfach und kostengünstig erlernen. Mit dem einmonatigen Grundtraining haben sie eine professionelle Anleitung plus drei weitere Bonus-DVDs.

»Jürgen Gerzabek holt das alte Survivalwissen aus der Macho-Überlebenskampfecke heraus. Schritt für Schritt zeigt er auf leicht verständliche Weise die Grundlagen von Survivaltechniken, die einem dabei helfen, sich abseits der menschlichen Zivilisation durch einfache Mittel mit Feuer, Schutz, Essen und Wasser zu versorgen. Ein äußerst gelungenes Werk, das mich sehr inspiriert hat.« Ralph Müller

 7 DVDs
DVD-Survival-Seminar

 

Genereller Hinweis: für den Inhalt fremder Seiten sind die dortigen Verfasser verantwortlich !

[Start-Seite] [Reisen & Urlaub] [Sprachen lernen] [Massmode] [Gourmet-Ecke] [Tarif-Check] [Geld & Internet] [Shopping-Center] [Erfolg-Reich] [Handy Bude] [Traffic-Formel] [Musik-Games-Filme] [Computer-Eck] [eBooks] [Haus in Cannes] [Review-Sites] [Online-TV] [46 Pages] [Ratgeber&Spezial-Pages] [VideoBranchenBuch] [Suchmaschine] [Krisenvorsorge] [Finanzkrise] [Autor-Buch-Info] [Online Info] [Haus in Gefahr] [Leben i.Ausland] [Bauen auf den Kanaren] [SF-Corner] [Hypnotic Mind] [Gewinnspiele] [APANOT] [I-m-p-r-e-s-s-u-m]