Copyright-1

Auto-Submit FFA Links 

 

 

 

Überwachung durch website-offline.de 

(C) 2008-2015

 

BuiltWithNOF02

 

 

DMCA.com 

 
Finanzkrise
GeldMünzen_Banner2

Start der Zwangsabgabe privater Konten - begann bereits in Zypern

 

Banken sind gefährlicher als Armeen. "Thomas Jefferson (3.US-Präsident)
Jede Papierwährung kehrt immer zu ihrem wahren, inneren Wert zurück, nämlich Null - Voltaire

 

„Eigentlich ist es gut, dass die Menschen unser Banken- und Währungssystem nicht verstehen.  Würden sie es nämlich, so hätten wir eine Revolution vor morgen früh.“ Henry Ford

 

Warum Finanzkrise ??? -> Antwort “Es werde Geld

 

 

Island rettet Bürger statt Banken ! Während es immer um Badbanks geht, hat Island schon fast revolutionäres geschaftt. Alles Bänker wurden zum Teufel gejagt und Goodbanks geschaffen. Zwar zuerst von FED- Anhängern gewarnt und dann offiziell gelobt, ob der genialen Durchführung !! EZM oder Rettungsschirm wurde nicht benötigt !!! Hochachtung vor diesem mutigen und einzig richtigen Schritt ! Ein kleines Land macht es dem Rest der EU vor. Oder das Land ist für die Finanzelite nicht wichtig genug ? Egal - dies ist der richtige Weg.
Die isländische Regierung lehnte die Rettung der Banken und der „internationalen" Kapital- anleger ab und stellte sich auf die Seite ihrer Bürger -
- ein nahezu unglaublicher Vorgang in der heutigen Zeit.
Der Präsident Grimsson sorgte für einen teilweisen Schuldenerlass.
In den linientreuen europäischen Medien hört man nichts davon.
Info & Downloads von der Wissensmanufaktur

 

 
  • Monatssprüche, Weisheiten oder einfach nur die Wahrheit ... ?
  • „Eine Regierung, die mächtig genug ist, dem Volk alles zu geben, ist auch mächtig genug, dem Volk alles zu nehmen.“ (Barry Goldwater)
  • „Die schlechteste Sache auf der Welt, neben der Anarchie,  ist eine Regierung.“ (Henry Ward Beecher)

Persönliche Buchempfehlungen

Der grösste Raubzug der Geschichte_2

Der größte Raubzug der Geschichte - Unbedingt lesen! Explosive Info auf 381 Seiten - für 19,90 Euro - hier  -  ohne Versandkosten - EU-weit und Expresslieferung in Deutschland

Die größte Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat - von den Autoren Matthias Weik und Marc Friedrich

Herzlich willkommen auf einer spannenden Reise in die Welt des Wahnsinns, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Vor unseren Augen findet der größte Raubzug der Geschichte statt, und wir alle sind seine Opfer. Die Reichen in unserer Gesellschaft werden immer reicher, während alle Anderen immer ärmer werden.

Die Autoren fragen:
Wie entsteht Geld? Wie kommen Banken und Staat zu Geld? Warum ist das globale Finanzsystem ungerecht? Tragen tatsächlich nur die Banken die Schuld an der Misere oder müssen auch politische Entscheider zur Verantwortung gezogen werden? Warum steht das größte Finanzcasino der Welt in Deutschland und kaum jemand weiß darüber Bescheid? Ist der Euro nicht doch zum Scheitern verurteilt? Sind Lebens-, Rentenversicherungen, Bausparverträge und Staatsanleihen noch zeitgemäße Investments? Dienen Finanzprodukte dem Kunden oder nur der Finanzindustrie? Was bedeutet es, wenn ein Staat Bankrott geht? Wer profitiert von den Schulden unseres Staates? Kann ewiges Wachstum überhaupt funktionieren? Dieses spannende und engagierte Buch gibt nicht nur verunsicherten Anlegern Antworten. Es zeigt, welche Kapitalanlagen jetzt noch sinnvoll sind und von welchen nur die Finanzindustrie profitiert. Schon die nächsten Monate könnten für das finanzielle Schicksal von Staaten und ihren Bürgern entscheidend sein. Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht zu den Verlierern gehören!
 

Dirk-Müller-Crashkurs

  • Crashkurs
  • Dirk Müller (Mr.Dax)
  • Wie wir mit manipulierten Wirtschaftsdaten gezielt ruhiggestellt werden
  • Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie wüssten, dass die wahre Arbeitslosenzahl 6,2 Millionen
  • und die tatsächliche Inflation 9,8 % beträgt? Doch ob Sie es glauben oder nicht: Genau diese Zahlen entsprächen ohne »Zahlenpanscherei« der Realität!
  • Die geschönten Daten kommen zustande, weil die Wahrheit gezielt verschleiert wird.
  • In diesem Buch rückt Finanz- Experte Dirk Müller (genannt »Mister DAX«) diese Unwahrheiten wieder gerade
  • und klärt Sie über alle Gefahren, aber auch Chancen der momentanen Finanzkrise auf. 
  • Taschenbuch, 303 Seiten
  • Artikelnummer: 114693
  • Preis: 9,99 € statt 18,00
  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt. - in Deutschland Expresslieferung

Die Finanzkrise ist geplant von “Mr.Dax”

 

 

 

 

Wie die Weltbank die Welt versklavt. Ein ehemaliger Mitarbeiter packt aus.

 

 

 

Perfekte Krisenvorsorge2         Vorsicht Währungsreform_kl

 

Rico Albrecht - Geldsystem, Plan B, Steuerboykott - 91 min

 

 

 

 

Nach Zypern - Bankkonten in Europa sind nicht mehr sicher
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |   Veröffentlicht: 16.03.13, 22:27  |  Aktualisiert: 17.03.13, 02:26   |  27 Kommentare

Die Entscheidung der Euro-Retter, die kleinen Leute am Zypern-Bailout zwangsweise zu beteiligen, ist eine Zeitenwende, meinen Beobachter. Nun sei es offiziell: Das Geld, das die Europäer auf der Bank haben, ist nicht mehr sicher.

 Themen: Bank Run, Banken, Dijsselbloem, Euro, Jacob Kirkegaard, Juncker, Vertrauen

Die überfallsartige Entscheidung, den zypriotischen Rentnern und Angestellten eine Zwangsabgabe zur Banken-Rettung abzuknöpfen, wird nachhaltige Wirkungen auf ganz Europa haben. Jacob Kirkegaard vom Peterson Institute for International Economics in Washington, sagte der New York Times: „Der Deal bedeutet, dass das Geld, das man auf einem Bank-Konto hat, nicht mehr so sicher wie bisher ist. Wir treten in eine neue Welt ein.“

Der Chef der Euro-Gruppe, Jeroen Dijsselbloem, wollte am Samstag ausdrücklich nicht dementieren, dass solche Aktionen auch in anderen Staaten der Euro-Zone möglich sind. Er sagte zu Journalisten jedoch, dass solche Maßnahmen derzeit nicht geplant seien. Jeroen Dijsselbloem ist Nachfolger von Jean-Claude Juncker, der mit dem Ausspruch berühmt geworden ist, dass die Politik, wenn es kritisch werde, lügen müsse (hier).

 

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen - chinesisches Sprichwort -

 

Opa und Oma

  • Von Oma und Opa lernen: So kommen Sie sicher durch die Krise -
  • Strom kommt aus der Steckdose, und Lebensmittel kommen aus dem Supermarkt. Doch so einfach ist das nicht. Schon gar nicht in Krisenzeiten. Die ausreichende und verlässliche Versorgung mit Nahrung und Trinkwasser ist keine Selbstverständlichkeit. Schon kleinste Störungen im komplexen Räderwerk der Logistik können schwerwiegende Konsequenzen haben.
  • Und plötzlich sind die Regale leer!
  • Wir leben von weltweiten Importen und täglich rollenden Lebensmitteltransportern. Einige wenige Supermarktketten sichern die Versorgung der städtischen Zentren. Gleichzeitig haben wir höchstens Vorräte für vielleicht zwei, drei Tage, können wenig selber kochen und wissen gar nicht mehr, wie und wo unsere Lebensmittel produziert werden. Sich selbst zu versorgen, diese Fähigkeit ist uns gänzlich abhandengekommen. Kommt es zu Engpässen, sitzen wir in der Falle. Und die Wahrscheinlichkeit, dass aus der Wirtschafts- und Finanzkrise eine Versorgungskrise entsteht, ist beängstigend groß.
  • Klug ist, wer jetzt vorsorgt.
  • Es braucht an sich nicht viel, um auch Krisen gut zu überstehen. Das Buch knüpft am Wissen unserer Großeltern an, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten, und bietet weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können.
  • So düster die Voraussagen des Autors sind, seine Ausführungen für ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben machen Mut und machen Spaß. Fischen, Pilze suchen, Wildkräuter vom Wegesrand sammeln, Beeren einkochen, Brot backen, wursten, einen Räucherofen mauern und vieles mehr - unser Tisch ist reich gedeckt, wir haben nur verlernt, dies zu erkennen.
  • Dieses Buch liefert Ihnen kompetentes Wissen für ein unabhängiges und autarkes Leben.
  • Gebunden, 233 Seiten,

 

Vergleichen Sie selber aktuelles Geschehen, bzgl.9/11 und denken Sie darüber nach ... oder ? Alex Jones erklärt Star Wars - nicht nur Science Fiction - sondern absolut real und Begründung für einen Polizeistaat - von der Demokratie zur Diktatur - alles aktuell in “Arbeit” ....

 

 

Abgesehen davon, dass die größte US-Lüge den Tod von 2600 Menschen verursachte. Hollywood reife Inszenierung als Auftakt zu Anti-Terror-Maßnahmen und Gesetzen für einen totalen Polizeistaat. Die amerikanische Demokratie ist gestorben. Es gab keine Flugzeuge ..., so die zwischenzeitliche Berichtigung der Medien -> und bald auch in Europa ? Die EU-Diktatur ?!?

 

Die neue Finanz-Architektur Europas: Deutschland verschwindet von der Karte
Zum einen entspricht sie der II. Juncker-Doktrin des ehemaligen Euro-Gruppenführers Jean-Claude Juncker:
„Wir stellen etwas in den Raum, warten, was passiert, und wenn es zu keinem Aufstand kommt, dann wird das gemacht.“
Die I. Juncker-Doktrin lautet übrigens: „Wenn es wirklich wichtig wird, muss man als Politiker lügen.“

 

„Eigentlich ist es gut, dass die Menschen unser Banken- und Währungssystem nicht verstehen.  Würden sie es nämlich, so hätten wir eine Revolution vor morgen früh.“ Henry Ford

 

Nachdem die EZB 2012 die Mindest-Bargeldreserve auf 1% (!!!) gesenkt hat, stehen jedem Konto- inhaber lediglich 2000 € (!) Bargeld zur Verfügung, falls alle ihr Bargeld abheben wollten ....  -> NACHDENKEN !!!

Es werde Geld

 

 

 
[Start-Seite] [Reisen & Urlaub] [Sprachen lernen] [Tarif-Check] [Geld & Internet] [Shopping-Center] [Erfolg-Reich] [Handy Bude] [Traffic-Formel] [Computer-Eck] [eBooks] [Review-Sites] [Online-TV] [46 Pages] [Ratgeber&Spezial-Pages] [VideoBranchenBuch] [Suchmaschine] [Krisenvorsorge] [Finanzkrise] [Autor-Buch-Info] [Online Info] [Haus in Gefahr] [Vorsorge-Artikel] [Leben i.Ausland] [Bauen auf den Kanaren] [SF-Corner] [Hypnotic Mind] [Gewinnspiele] [APANOT] [Petitionen] [50+] [Khan Academy] [I-m-p-r-e-s-s-u-m] [Insel-Wetter]